[Kopenhagen/Aarhus/Seebüll]

[1. bis 7. Oktober 2018]
7-tägige Busreise mit zwei Standquartieren

Besuch im Norden

Die 7-tägige Busreise wird von unserer langjährigen Reiseleiterin Christiana Keller begleitet. Auf dem Weg nach Norden wird die Nolde Stiftung in Seebüll besichtigt. Aarhus, die europäische Kulturhauptstadt 2017, kann auf eine rund 1200-jährige Geschichte zurückblicken. Dort erwartet den Besucher neben dem Kunstmuseum ARoS für internationale zeitgenössische Kunst eine junge, lebendige Stadt. Über Roskilde auf Seeland führt der Weg zur spannenden Metropole Kopenhagen, malerisch am Öresund gelegen. In der dänischen Hauptstadt, auch »Venedig des Nordens« genannt, befinden sich viele bedeutende Museen, wie das Nationalmuseum und die Ny Carlsberg Glyptothek, die den Ruhm Kopenhagens begründen als eine vielseitige Museumsstadt von europäischem Rang. Ein weiterer Reisehöhepunkt ist das bedeutendste dänische Museum für moderne und zeitgenössische Kunst, das Louisiana Museum of Modern Art in Humlebaek. Skulpturen, Landschaftskunst und gestaltete Natur sind hier auf eine faszinierende Weise aufeinander abgestimmt.

Detailprogramm als pdf

 

Kopfbild: Kopenhagen © Service Reisen Gießen


Änderungen vorbehalten!
Alle Anmeldungen unter Telefon 0541 / 600-34 20